hdm
 
 

Betreuung - Coaching

Hochschule der Medien (HdM)

1989-2009

 
 
Bachelorarbeit
Studienarbeit
Masterarbeit
 
Betreuung (andere Hochschulen) Coaching (other universities)

Gutachter / Evaluator
 
 

BACHELOR-  /  DIPLOMARBEIT

2009

Stefan Hunger: Privatheit
Derya Seker: Interkulturelle Kompetenz in der Personalauswahl und -entwicklung (20.01.09 - 20.04.09)

Marc Becker: Überwachung im Rahmen der Inneren Sicherheit (01.11.08-02.03.09)
Artur Kostka: Kritische Bestandsaufnahme zum Thema Onlinekriminalität (01.12.08-02.03.09)
Stephan Linsmaier: Privatheit und Datenschutz im privatwirtschaftlichen Sektor - Unternehmen und der Umgang mit Kundendaten (20.10.08 - 19.01.09)
Sandra Maier: Privatheit und Datenschutz bei Google. Eine kritische Bestandsaufnahme (23.10.08 - 22.01.09)


2008

Gabriel Richert: Diversity Management. Chancen und Risiken eines zielgruppenorientierten Marketings (15.08.08 - 14.11.08)
Dominik Schwark: Das Geoweb - Verwendung digitaler Kartographie im Internet (15.07.08 - 14.10.08)
Xiaoqin Huang: Erstellung von Demo-Szenarien - Abbildung von Rohstoffderivaten auf einem SAP-System mit integriertem Front-Office System (01.06.08 - 15.10.08)
Daniel Glinka: Corporate Social Responsibility (11.01.08 - 11.04.08)
Ines Gräther: Die Grenzen von Privatheit im Spannungsfeld zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Deutschland (01.05.08 - 01.08.08)
Ismail Gülec : Unternehmensvision - Ein Kompass für die tägliche Arbeit (23.10.07 - 22.01.08)
Alexandros Vlachopoulos: Das Netz als Werbefläche (15.07.08 - 14.10.08)
Lina Noß: 
Das gläserne Ich im Bundesstaat - Überwachung, Kontrolle & Datenschutz. Wie Staat und Wirtschaft Daten sammeln (01.05.08 - 31.07.08).
Florian Niggemann: Das Verständnis chinesischer Kultur als kritischer Erfolgsfaktor in deutsch-chinesischen Geschäftsbeziehungen. Eine Untersuchung am Beispiel der N.I.T. GmbH
(01.05.08 - 31.08.08)


2007

Ronny Schabel: Corporate Blogs (01.10.07 - 25.12.07)
Axel Benjamins
: Analyse und Konzeption des Wissensaustausches bei LogicaCMG. (18.04.07 - 17.07.07)

Christian Kraus: Diversity Management im Sport am Beispiel der Handball-Bundesliga (01.11.06 - 30.04.07)
Steffen Lenz: Nanoethik in der Diskussion. Analyse und Bewertung der gesellschaftspolitischen Debate in den USA und der EU (01.11.06 - 03.03.07)
Carolin Gschwend: Roboter in der Medizin (16.10.06 - 15.1.07)
Oliver Klopfer: Computerspiele im moralischen Urteil ihrer Nutzer (31.10.06 - 02-05.07)
Natalia Bach: Interkulturelle Aspekte der Unternehmenskommunikation (13.10.06 - 13.02.07)

2006

:: Matthias Feilhauer: Elektronikschrott. Ein Geschenk des Himmels?
Diese Diplomarbeit wurde in Kooperation mit dem European Support Centre of the Club of Rome (Wien) erstellt. Note: 1,0. Sie wurde mit dem 2. Preis des Wirtschaftskreises Baden-Württemberg der CDG (Carl Duisberg Gesellschaft) 2006 ausgezeichnet.
Sie ist hier zugänglich (pdf, ca. 4 MB).

Siegmar Schäfer:
Web-Controlling (19.5.06 - 20.11.06)

Jens Sikora: Corporate Social Responsibility - Verantwortung eines multinationalen Unternehmens in der globalisierten Wirtschaft (1.08.06 - 1.12.06)
Per Beuchle: Free Culture. Information, Macht und Moral in einer digital vernetzten Welt
Michael Wagner: Die Auswirkungen der Digital Divide sowie Initiativen zu ihrer Überwindung am Beispiel Afrikas .
Alexander Kohler: Open Source - Wizards of Oz

2005

:: Sebastian Solte:
Wertemanagement: Governanceethik in der Unternehmenspraxis. Diese Arbeit wurde mit der Note 1,0 bewertet. Der Autor erhielt den
Preis der XSYS Print Solutions Deutschland GmbH für den besten Absolventen der HdM (Note 1,16).
Tobias Pohl: Technische und gesellschaftspolitische Anforderungen an die Qualität von Suchmaschinen
Peter Wegmann: Weblogs - Eine kritische Bestandsaufnahme mit besonderer Berücksichtitung ihrer Auswirkungen auf den Journalismus.
Rahman Tasdemir: CAx-Prozesse in der Baureihe 204/207/212 bei der DaimlerChrysler AG
Tina Waibel:  Kundenbindung im Nutzfahrzeugbereich - dargestellt am Beispiel eines integrierten Bonusprogramms für den Sales- und After Sales-Bereich im spanischen Markt
Simone Prinz: Interkulturelle Aspekte der Unternehmenskommunikation
Carsten Oliver Hofmann: Ebay. Ein Unternehmensprofil des Online-Marktplatzes
Andreas Wiedenmann: Corporate Citizenship. Umsetzung und Anwendung bürgerschaftlichen Engagements von Unternehmen in Deutschland. Eine Bestandsaufnahme
Marcus Apel: Strukturprinzipien der Infosphäre und ihre Auswirkungen auf die Unternehmenswelt - Das "digitale Informationssystem" und die Vernetzung der Wirtschaft
Lars Wittmaak: Science & Fiction
Nicola Pfizenmayer: Vom internationalen zum interkulturellen Marketing - die Bedeutung des Faktors Kultur in Zeiten der Globalisierung

2004

Leonie Dettling
: Darstellung menschlichen Leidens in der Mediengesellschaft. Der Ansatz von Susan Sontag

Michael Firnhaber: Google - Vom Suchmaschinendienst zum globalen Vermarkter
Johannes Hof: Informationsgesellschaft und Demokratieentwicklung - Von der Mediendemokratie zur Internetdemokratie?
Frederike Nödinger: Stellenbewerbung und Stellenausschreibung. Spanien und Deutschland im Vergleich
Stefanie Jetter: Ubiquitous Computing. Allgegenwärtige mobile Kommunikation
Daniel Tran: Konzeption und Realisierung eines Talkformats für wissenschaftliche, wirtschaftliche und kulturelle Organisationen
Mathias Wahler: Die Berliner Tafel


2003

:: Christof Weisenbacher
: Digital Copyright - Problemstellungen und Anforderungen des Urheberrechts in der Internetgesellschaft.
Diese Arbeit wurde mit dem Waßner-Preis 2003 der Hochschule der Medien ausgezeichnet.
Janine Albert: Aufmerksamkeitsökonomie  - theoretische Ansätze und praktische Umsetzung anhand von Beispielen der Modebranche im World Wide Web.
Ayse Arslan
: Interkulturelle Website-Forschung. Analyse und Bewertung der Darstellung der Istanbul-Website: www.istanbul.de und www.istanbul.com.tr

Barbara Metzeler
: Interkulturelles Webdesign - dargestellt anhand von Beispielen der internationalen Automobil-Branche.

Anja Reinhard: Digital Divide. Analyse und Auswertung der internationalen Debatte im Rahmen der Vereinten Nationen.
Oliver Schmidt: Der internationale Rollout eines Mitarbeiterportals am Beispiel der DaimlerChrysler AG.
Christoph Schulze: Der Faktor Unternehmenskultur bei Mergers & Acquisitions - Entscheidend für den Erfolg oder Misserfolg?
2001

Sven Dämmig
: Dreidimensionale Wissensdarstellung. Theorie und Praxis im Kontext von Lernprozessen.

Barbara Hofmann: The Return to Innocence? Die Auseinandersetzung über Pornographie im Internet am Beispiel der USA.  
Almut Schmidt: Die Buchhandelsbranche in der Informationsgesellschaft unter besonderer Berücksichtigung des Interface in E-Commerce.   
Anna Schnar: E-Business - E-Pleite?  
Daniela Sommer: Betrachtung des Interface von E-Commerce-Unternehmen im WWW unter besonderer Berücksichtigung der Unternehmenskultur.
Ulrich Waibel: Business Communities als Werkzeug für Kompetenzmanagement.


Auswahl aus den Jahren 1989-1998  

1998

Katja Grün: Informations- und Wissensmanagement im Intranet der Robert Bosch GmbH. 1998.  
Alexander Schüssler: Knowledge Management und das Intranet von Schitag Ernst & Young. Ein integrativer Ansatz.1998.   
Ulrike Sergienko: Sozialer Wandel durch die Informationstechnologie.1998.   
Silvia Plahl: Probleme der Informationsgesellschaft, 1998.   

1997

Ferenc Becker: Internet-Suchmaschinen. 1997.
Barbara Hofmann: Computerspiele. 1997.
Anneliese Klimt: Krankenhauswesen im Internet. 1997.

1996

Hans-Jürgen Fuß: Ausgewählte Angebote von Wirtschaftsinformationen im World Wide Web. 1996.
Andrea Grothe: Die Teilnahme öffentlicher Bibliotheken an Verbundsystemen. 1996.
Ulrike Hotsch: Das Angebot externer Datenbanken in Öffentlichen Bibliotheken. 1996.  
Alexander Martin: HTML und ihre Anwendung im World Wide Web. 1996.
Gerd Rödiger: Aktuelle politische Berichterstattung in ausgewählteb Online-Diensten unter Einbeziehung von CNN und n-tv. 1996.

1995

Wolfgang Habel: Probleme und Lösungsansätze bei der Konvertierung elektronischer Information in eine dBase-Datenbank. 1995.
Christine Wörner: Die Nutzung von Internet in Öffentlichen Bibliotheken. 1995.

1994

Annettte Krehl: Die Informationstätigkeit des Deutsch-Französischen Instituts in Ludwigsburg.1994.

1992

Jochen Hermann: Nutzung von Online-Datenbanken in US-Public-Libraries. 1992.  
Anke Reichenecker: Ethische Aspekte der bibliothekarischen Arbeit. 1992.
Volker Rückle: IuD-Einrichtungen in einem privatwirtschaftlichen Unternehmen.1992.  

1991

Michael Just: Hypertext und Hypermedia. 1991.
Sabine Kerber: Anwendung von CD-ROM in Bibliotheken. 1991.
Dorothea Schläger: Datenbankangebot auf dem Gebiet der Ökologie. 1991.  

1989

Joachim Allhoff: Presseinformation und -dokumentation des Süddeutschen Rundfunks und des Südwestfunks. 1989.
Michaela Düfler: Methodische Vorarbeit zur Entwicklung eines Thesaurus für das Öffentliche Bibliothekswesen als Teilbereich der Bibliothekswissenschaft.1989.
Sonja Elfert: Die Anwendung der "Künstlichen Intelligenz" im Information-Retrieval.1989.
Ute Kistner-Wagner: Freitextsuche versus kontrolliertes Vokabular.1989.

 

THEMENVORSCHLÄGE

2006-2008

Informationsethik / Wirtschaftsethik

1) Hacker-Ethik

2) Überwachungssysteme am Arbeitsplatz

3) Cybermythen
4) Softwarepatente
5) Open Access
6) Cypherpunks
7) Freie Software : Wizards of OS
8) Cyborg Bodies: Das Ende des fortschrittlichen Körpers?
9) ICT Implantate im menschlichen Körper (Siehe: EGE )
10) Ethik und Robotik . Siehe auch: ROBOETHICS
11) Weblog Ethik  
(-> Diskussion )
12) Ethical Aspects of ICT in Medicine and Health Care
13) SNS (Social Networking Services) (Siehe: Myspace)
14) Plagiate
15) Corporate Social Responsibility (CSR)
: "Ethical Corporation"
16)  Transnationalisierung der Alltagswelten. Ein neues Forschungsparadigma? (pdf)
Siehe Transnational Social Spaces Network
17) Diversity Management
18) Stakeholder Governance
19) Das Netz als Werbefläche
20) Medium und Masse
21) Politik und Podcasting
22) Computerspiele
23) Bürgerjournalismus
24) Geheimhaltung im Netz
25) SPAM u.a.: Wo liegt die politische Toleranzgrenze?
26) Privatheit
27) Moral in der Werbung.
28) RFID
29) Biometrie
30) Interkulturelle Informationsethik
31) Scam baiting (Siehe auch: Vorlesung )
32) Dilemmas of Privacy and Surveillance (The Royal Academy of Engineering 2007)
33) Ethical Implications of Emerging Technologies (
UNESCO Report 2007 pdf)
34) Freundeskreis-Netzwerke (www.lokalisten.de )
35) Entwicklungseffekte von Mobilnetzen auf lokale Kleinstwirtschaft

Weitere Themen:
- ETHICOMP 2008
- IRIE
- CEPE 2007
- Africa Information Ethics Conference
- ICIE


Ethik in der Wirtschaftsinformatik

Themen in Anlehnung an K. C. Laudon, J. P. Laudon, D. Schoder: Wirtschaftsinformatik. Eine Einführung. Pearson Studium 2006, S. 226-270.

1) Verhaltenskodices von Berufsverbänden
2) Privatsphäre (Vergleich USA, Europa, Deutschland)
3) Herausforderungen für den Datenschutz (Cookies, Web-Bug, Spyware)
4) Eigentumsrechte: Geschäftsgeheimnisse
5) Gefahren für die Rechte am geistigen Eigentum
6) Zurechenbarkeit, Haftung und Kontrolle
7) Systemqualität: ethische, soziale und politische Fragen
8) Lebensqualität: Machtverteilung, schneller Wandel, betriebliche Mitbestimmung
9) Lebensqualität: Wahrung von Grenzen (Familie, Arbeit, Freizeit)
10) Lebensqualität: Abhängigkeit und Angreifbarkeit
11) Computerkriminalität und -missbrauch
12) Computerforensik
13) Herausforderung für das Management: SPAM
14) IT und Arbeitsplatzverlust
15) Gleichheit und Zugang (Digitale Spaltung)
16) Outsourcing in Billiglohnländer
17) Gesundheitsrisiken (RSI, CTS und Technostress)
18) Verhaltenskodex eines Unternehmens
19) Datenschutzrichtlinien für eine Website entwickeln
20) IT im Finanz- und Rechnungswesen: Ethische, soziale und politische Fragen.
21) IT in der Beschaffung, Fertigung und Produktion: Ethische, soziale und politische Fragen
22) IT im Personalwesen: Ethische, soziale und politische Fragen
23) IT in Vertrieb und Marketing: Ethische, soziale und politische Fragen
24) Verhaltenskodex für ein Unternehmensblog (-Wiki) entwickeln
25) SAP AG Code of Business Conduct for Employees
26) Virales Marketing (Siehe hier )


Unternehmenskultur und Informationsmanagement

1) Google

2) Web Intelligence
3) Interkulturelle Aspekte der Unternehmenskommunikation
4) Pervasive Computing
5) Web Agents
6) Agent Technology
7) eBay
8) Weblogs (Vgl.: Definition(en) und Links )
9) Das Wiki-Prinzip : Die WikiWikiWebs (Wikipedia )
10)
Wikipedia vs Encarta . Vgl. Erik Möller: Das Wiki-Prinzip
11) Kollaboratives Schreiben: H2G2 und Everything2
12) Qualität von Suchmaschinen (Vgl. SuMa-eV )
13) Corporate Blogs (Blogcoaching, Blogmonitoring)
14) Business Networking (am Beispiel von Rize , OpenBC , LinkedIn )
15) Web-Controlling
16) Kollektive Intelligenz
17) Web 2.0 (Semantic Web)
18) Diversity Management
19) Das Internet als Werbefläche
20) Internetregulierrung / Internet Governance
21) Googles Digitale Bibliothek in der Diskussion
22) Onlinekriminalität
23) Nicholas Negroponte: ein Feature
24) Lawrence Lessig (Urheberrecht im digitalen Zeitalter)
25) Avatare aus sozialwissenschaftlicher Sicht
26) Eigenschaften von Communities im Netz
27) Türkische (oder X) und arabische (oder Y) Blogger im Vergleich
28) Der Einsatz von Wikis in Unternehmen am Beispiel von...
29) Multitasking als berufliche Herausforderung
30) "Artificial artificial intelligence" (Jeff Bezos) ( Amazon Mechanical Turk )
31) Bewerber-Googeln bei Personalentscheidern

Weitere Themen: Siehe Digitale Bibliothek .


GROSSE STUDIENARBEIT


2009

David Parker:
Datenschutz und Anonymität im Netz


2008

Sinischa Bocek: Web Intelligence
Björn Lakshmanan: Das Netz als Werbefläche
Duygu Kücük: Spielfilme und Filmspiele
Olga Hlopdcev: NN
Heiko Rieder: Hacker-Ethik
Fabian Wulf: Moral in der Werbung
Yavuz Muelayim: Islam in den Medien
Elif Küksal: Marketing für Türken in Deutschland
Carmen Maria Brodbeck: Cyberethik
Felix Rust: Google - Mehr als nur eine Suchmaschine
Behrang Ghassemi: E-Branding: Aufbau und Pflege von Internet-Marken


2007

Matay Akman
: Interkulturelle Werbestrategien der Automobilindustrie

Hamed Hosseini Ashhiriasl: Was muss ein westliches Unternehmen berücksichtigen wenn es einen Webauftritt in einem islamischen Land plant?
Sinischka Bocek: Web Intelligence
Esther Bräuchle: Wissensportale im Internet
Felix Bürmann: Interkulturelle Soziale Räume virtueller Art
Florian Ehing: Internetregulierung
Fabian Falkner: Computerspiele - Training für Amokläufer oder nur Unterhaltung?
Tilman Hagen: ELSTER Steuersoftware.
Sven Hecht: Das Wiki-Prinzip
Xiaoqin Huang: Diverstiy Management
Stefan Hunger: Massive Multiplayer Online Role-Play Games (MMORPG)
Marco Jakob: Computerspiele. Mit bes. Berücks. auf die Konflikte im 20. Jh.
Stephan Linsmaier: Onlinekriminalität
Daniel Mijic: Der überwachende Staat Deutschland
Christopher Mildner: E-Learning. Neuer Lehr- und Lernmethode
Anita Mrsic: Business Networking - Am Beispiel von XING, LinkedIn und Ryze
Matthias Pietschmann: SecondLife
Heiner  Polgar: Stakeholder Governance
Derya Sencan: Das Internet als Werbefläche
Dominik Schwark: Social Network Services
Sebastian Stein: Web 2.0
Bastain Thau: Der Streit um Softwarepatente
Milagros Tong: Kollektive Intelligenz


2006


Ismail Gülec: Mohamed-Karikaturen und Pressefreiheit
Jörg Kasper: Das Wiki-Prinzip

Patrick Kissling: Google Earth - Ein Eingriff in die Privatsphäre und den Datenschutz?
Daniel Glinka: Weblogs - Ethische Aspekte
Anne Förster: Hacker-Ethik
Andreas Büdel: Privatheit und Sicherheit in E-Commerce

Marc Becker: Medieneinsatz im Irakkrieg
Matthias Jung: Die Geschichte des Fußballs und die Entstehung der Fankultur
Moritz Dunger: Die neue Macht der Suchmaschinen am Beispiel von Google
Florian Niggemann: Das Netz als Werbefläche
Eike Kraus: Das Internet und mobile Medien für Kinder und Jugendliche
Georg Renz: Web Intelligence



 
 

MASTERARBEIT


Britta Magiera: 
Weiterentwicklung einer bestehenden Internet-Präsenz mit den Möglichkeiten des Web 2.0 am Beispiel des ICIE . Mitbetreuung durch quiBiq.de (2007)
Nenad Savija: Grundlagen und Rahmenbedingungen zur Gestaltung von Wissensmanagement in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) (2004)

Gundula Rose
: Mensch und Kommunikation in der Glokalität (2004)


Jérôme Nouhouai
: Wissensmanagement in Nonprofit-Organisationen: Rolle und Führungsinstrumente. (2003)

 
 
Zurück zu Lehre - Back zu Teaching  
 
Homepage Forschung - Research Veranstaltungen - Activities
Veröffentlichungen - Publications Digitale Bibliothek - Dig.Library Video/Audio